Fit in Musik: Noten lernen
fimu-kl_big.jpg
Bildergalerie 
Noten lernen leicht gemacht - Lernsoftware für junge Musiker!
 
EAN:3-929548-86-0

Lizenzart:

 
inkl. MwSt (19%)

In den Warenkorb

Mit der Lernsoftware lernen die kleinsten Musiker die Grundlagen der Musiknotation. Das Lernprogramm hilft Kindern dabei anschaulich mit Musik und Noten umzugehen. Es eignet sich ergänzend zum Erlernen eines Musikinstruments.

 

Bei der Lernsoftware steht das Lernen und Erfassen der Inhalte im Vordergrund. Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Alle Lernlektionen sind im Programm in didaktisch sinnvoller Weise miteinander verbunden, wodurch eine Überforderung der Kinder durch bestehende Wissenslücken vermieden wird. Die Kinder lernen in 57 Lernlek­tionen alles zum Thema Noten. Ideen– und abwechslungsreich (z. B. „Tastenpuzzle“) helfen Spiele den Titel „Notenkönig“ zu erlangen.

Die Themen beinhalten die Notenschrift, das Notensystem und die Klaviertastatur. Die Fantasie-Figuren stellen Aufgaben und geben Hilfestellungen, wenn sie gebraucht werden. In  24 Übungslektionen können die Kinder Medaillen sammeln. Erfolgreich übende Schüler werden „Notenkönig“ und können sich mit einer farbigen Krone belohnen.

• Geeignet ab 2./3. Klasse

Keine Noten-Vorkenntnisse erforderlich

Schrittweise Einführung in das Notensystem

Spielerische Übungen zur Klaviertastatur

Arbeitsblätter zur Selbst-Kontrolle

 Entwickelt von Musikpädagogen

Bewährt im Musik-Unterricht, an Musikschulen und zu Hause

 

Für Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Förderschulen und Gymnasien.

 

Einzel-, Bibliotheks-, Verleihlizenz - Ansichtsexemplar
Keine Installation erforderlich - Direktstart von der CD-ROM - Verwaltung der Lernfortschrittsdaten von mehreren Windows-Benutzern

Schul- und Netzlizenz
Einfache Installation - Beliebig viele Schüler, beliebig viele Klassen
 

Beispiellektionen zum Download:

   >> Noten unterscheiden

   >> Funktion des Violinenschlüssels

   >> Notenbezeichnungen eintippen

Alle Lektionen entpacken sich auf dem Desktop, wenn Sie die Downloads mit Doppelklick geöffnet haben.

 

"Das Programm könnte zum Beispiel als eine Lernstation im offen gestalteten Musikunterricht dienen. Die Kinder arbeiten sich selbstständig durch die verschiedenen Lektionen und haben die Möglichkeit, ihre Ergebnisse jederzeit zwischendurch zu prüfen oder zu speichern ... Das Programm ist gut zur Ergänzung für den Musikunterricht geeignet. ... Da für neun Lektionen zusätzliche Arbeitsblätter enthalten sind, sitzen die Kinder nicht ausschließlich vor dem Bildschirm. Auch für fachfremde Lehrerinnen und Lehrer ist das Programm schnell und leicht einsetzbar." - Thomas Gerhardt, lehrer online

"Wer den sehr gelungenen Musikkurs absolviert, erfährt spielerisch alles Wichtige über Notenschrift und Klaviatur - eine gute Grundlage für das Erlernen eines Musikinstruments"  c´t, Ausgabe 15-2005, S.232

"Dass Noten lernen keine trockene Angelegenheit sein muss, zeigt die neue Lernsoftware "Notenlernen mit Vieno". Durch ihren spielerisch - entdeckenden Zugang ermöglicht die Lernsoftware ein leichteres Verstehen der komplexen Zusammenhänge der Musiknotation."
 Tastenwelt 3/2003

"Durch ihren spielerisch-entdeckenden Zugang ermöglicht die Lernsoftware dem Schüler ein leichtes Verstehen der komplexen Zusammenhänge."
"Didaktisch gelungen entfaltet das Programm seinen Charme allerdings erst durch die gelungene grafische Umsetzung, an der sich andere Hersteller ein Beispiel nehmen sollten."
 Musik und Unterricht, 72/2003

"Meine Schülerinnen und Schüler sind auch ohne Vorkenntnisse begeistert und konzentriert bei der Sache."
Frau Barbara Oehmigen, Johann-Wolf-Schule, Niedersachsen

Einsatz im Unterricht an der Johann-Wolf-Schule in Nörten-Hartenberg:
Pressemeldung: Johann-Wolf-Schule setzt Lernsoftware „Notenlernen mit Vieno“ ein.

In der Johann-Wolf-Schule geht Lehrerin Barbara Oehmigen mit ihrer Klasse 4b neue Wege: seit einigen Wochen setzt sie die Lernsoftware „Notenlernen mit Vieno“ im Musikunterricht zur Freude der Schülerinnen und Schüler ein. Im Computerraum werden den Kindern an zahlreichen PCs die Grundlagen der Musiknotation mit dem Maskottchen „Vieno“ und seinen Freunden spielerisch vermittelt.
„Notenlernen mit Vieno“ ist keine Edutainment-Software im herkömmlichen Sinn. Das Lernen und Erfassen der Inhalte steht im Vordergrund. Der Spaß kommt dabei allerdings nicht zu kurz: in Lektionen, die zu zweit gespielt werden können, kann man gemeinsam um die Wette lernen. Alle Lektionen von „Notenlernen mit Vieno“ sind in didaktisch sinnvoller Weise miteinander verbunden, wodurch eine Überforderung der Kinder durch bestehende Wissenslücken vermieden wird. Vieno und seine Freunde führen durch die 57 Lernlektionen des Programms, die die Notenschrift, das Notensystem und die Klaviertastatur beinhalten. Sie stellen Aufgaben und geben Hilfestellungen, wenn sie gebraucht werden. In 24 Übungslektionen können die Kinder Medaillen sammeln. Bei diesen Übungen kann zwischen Violin- und Bassschlüssel sowie zum Klaviernotensystem ausgewählt werden. Erfolgreich übende Schüler werden Notenkönig und können sich mit einer farbigen Krone belohnen.

 

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter
Seite empfehlen...
Neue Studie: Lernsoftware verbessert schulische Leistungen!
Nutzen Sie die Faszination von Lernspielen
 
Die Nutzung von Lernsoftware wirkt sich positiv auf die Schulleistungen von Kindern aus. Besonders in Deutsch und Mathematik könnten Schüler vom Lernen am Computer profitieren, ergab eine Studie von TNS Infratest im Auftrag der Initiative D21. >> mehr
Jede Woche neu - Attraktive Angebote im Newsletter



*